Fetisch Sexkontakte

Egal welchen Fetisch Ihr bevorzugt, sei es Bondage, Spanking, Nylons, High Heels, Natursekt, Analsex, Latex, Masken, Gummi, Trampling, Dominas & Sklaven, getragene Wäsche oder Doktor Spiele, es gibt für alle die richtigen Fetisch Kontakte. Ob zu Hobbynutten, Dominas, Amateuren oder zur geilen Nachbarin in Lack & Leder, wir haben für euch den Zugang zum größten Sexkontakte Forum Deutschlands! Hier findet Ihr eine große und aktive Community zu allen Themen und Vorlieben, mit einem Ziel: Gemeinsam euren Fetisch ausleben!

Die Mitgliedschaft im fetisch Forum ist kostenlos! Also schnell anmelden!





Suche Fetisch Kontakte!

Fetisch & Porno Tipps

Das Thema Fetisch ist nahezu grenzenlos! Hier nun einige Tipps für Dich! Du magst fette Frauen? Dann schau mal hier rein: Dicke Frauen Videos und wichs Dich happy! oder Du stehst eher auf normale Frauen zum ficken? Dann schau doch mal bei Private Sexkontakte" rein. Wenn Du generell auf Amateursex stehst und sehen möchtest wie deine Nachbarin fickt, dann schau mal in der Amateursex Community rein!

Fetisch Partner



Aua, das tat weh. Einerseits. Doch andererseits wandelte sich der Schmerz auch in ein Lustgefühl. Lust auf mehr. Der Sadist genoss es auch. Seine gebeulte Hose zeigte es mir. Ich lag nackt und breitbeinig vor ihm und er schlug immer wieder auf meine rasierte Muschi. Und noch einmal und noch einmal. Mein Hinterteil bekam natürlich auch einige Schläge ab. Das Video ist ein “Muss” für jeden Spanking-Fan. Natürlich mit besten Nahaufnahmen und In High-Quality Hier klicken





In unserem Internat gelten strenge Regeln. Leider habe ich gegen diese verstoßen, als ich mich zu den Jungs geschlichen habe. Meine Kameradin hat das alles gefilmt und der Internatsleiterin gepetzt. Die Strafe fällt hart für meinen kleinen Popo aus… Fortsetzung folgt! Hier klicken





Nachdem mich die Internatsleiterin mit Schlägen bestraft hat ist nun Petze Lea dran. Weil sie mich verpfiffen hat wird sie geohrfeigt und ihre Muschi wird langgezogen. Danach darf auch ich ihr Klapse auf den Po geben. Hier klicken





Meine devote Freundin wollte am Andreaskreuz von mir ihren Arsch versohlt kriegen und da ich schon immer Mal meine dominante Ader als Domina ausleben wollte, habe ich mich nicht zweimal bitten lassen. Ihren Arsch habe ich mit einem Paddle knallrot gehauen und weil sie eine gehorsame Sklavin war, habe ich ihr Arschloch noch mit einem Dildo penetriert. Hier klicken





Auch das wollte ich einmal probieren. Eine Freundin erzählte mir, dass sie sich regelmäßig auf den Hintern schlagen lässt und dabei ihren Orgasmus bekommt. Also ärgerte ich den Kerl, bis er mich ins Schlafzimmer brachte, mich auszog und dann übers Knie legte. Sein Hausschuh wurde zu seinem Schlaginstrument und die Finger seiner anderen Hand steckte er mir in meine nasses Fötzchen. Auuu, der erste Schlag auf mein zartes Fleisch. Und dann folgten noch sehr viele, bis die Arschbacken richtig schön rot waren. Schmerz und Lust liegen hier nahe beieinander, Aufgezeichnet habe ich das Arsch-spanken für Dich natürlich in High-Quality mit brillanten Nahaufnahmen. Hier klicken





Bevor ich dich mit deinem erbärmlichen Schwanz an mich lasse, fick ich mich lieber selbst mit einer Gurke. Die steht wenigstens richtig und macht nicht gleich schlapp wie du Loser…Und wehe du kleine Made bewertest es nicht gleich! Hier klicken





Du wirst als meine Hure für mich anschaffen gehen. Oder möchtest du, das ich die peinlichen Aufnahmen von meinem Handy veröffentliche? Du hast keine Wahl. Selbst deine peinliche Zofenkleidung suche ich für dich aus und gebe die Befehle, was du wie über dem Keuschheitsgürtel anzuziehen hast. Ich habe dich in der Hand und erkläre dir mein weiteres perverses Vorgehen, während ich dir das Sklavenhalsband anlege. Du bist nur ein jämmerlicher Fußabtreter. Ein Fußhocker für meine High Heels und verdienst als Sklave jeden Schlag mit der Reitgerte, damit du Gehorsam lernst. Dann wirst du dich nach meiner Anweisung nuttig anziehen, hinknien und meinen BBC Umschnalldildo blasen! Gewöhn dich schonmal an das Interracial Gagging und weitere Demütigungen! [Domina Lady Vampira – SM Studio Femdom Empire] Hier klicken





Die kleine Sklavensau möchte meinen Strapon spüren… Aber wen interessiert was die Sau will? Sie bekommt was ich ihr geben will… Hier klicken





Ausgepeitscht und Angepisst. Sie wollte es so. Wehrlos, nackt und angekettet. Und dann sollte ich ihr nasses, schleimiges Fötzchen und ihr Hinterteil bearbeiten. Das machte ich doch gerne. Zuerst schlug ich ihr mit einem Leder auf die Arschbacken, bis er sich rötlich färbte, dann öffnete ich ihre geile Grotte und fingerte an und in ihr herum, um zu guter Letzt breitbeinig über ihr stehend… Ach ich will nicht alles verraten. Schau einfach diesen super scharfen Clip, natürlich in High-Quality. Hier klicken





Hier hatten meine Freundin Contessa Calucci und ich, einen Sklaven über nacht, in den Sklavenkerker gesteckt. Morgens war fütterungszeit für den Sklaven. Wir holten ihn aus dem Kerker und setzten ihm Hundefutter in einem Hundenapf vor. Da der Sklave nur wiederwillig, das Hundefutter, frass bekam er von uns extrem die Gerte und die Peitsche, auf seinen Sklavenarsch zu spüren. Dadurch war sein Arsch danach schön rot. Da er uns immer noch nicht schnell genug das Hundfutter frass, pisste Contessa auf das Hundefutter in dem Napf und der Sklave bekam diesen Pisse-Hundefutter-Mix vorgesetzt. Auch diesen frass er uns zu langsam so das wir ein Gummiband um seine Eier schnürten und dieses mehrmals auf seine Eier klatschen liessen. Da der Sklave immer noch zu lange brauchte zum fressen, sperrten wir ihn wieder in den Kerker, mit dem Hundenapf und befahlen ihm, das er bis zu unser wiederkehr, alles auf zu fressen. Hier klicken



vor »

Fetisch Kategorien

Top Fetisch Artikel

Fetisch Tipp